Der SJW-Verlag wurde 1932 gegründet und wird heute von einer gemeinnützigen Stiftung geführt mit dem Ziel, Kindern und Jugendlichen gute, zeitgemässe und erschwingliche Publikationen in den vier Landessprachen und Englisch anzubieten. Seit dem Sommer 2012 ist Claudia de Weck SJW-Stiftungsratspräsidentin. Es gibt 20 Stiftungsräte aus allen Sprachregionen der Schweiz. Margrit Rosa Schmid leitet seit 2006 den Verlag und arbeitet mit renommierten Schweizer Autoren und Illustratoren zusammen.