"Zwischen impressionistischem Klanggewebe, ruhig sich wiederholenden und entwickelnden Rhythmen und Melodien, Improvisation und Grooves, dies manchmal im harten Gegenschnitt, dann wieder sphärisch meditativ. Hinhören!“