Susanne Grasser hat das Diplomstudium der Landwirtschaft absolviert, und an der Agrarpädagogischen Akademie Wien die Ausbildung zur landwirtschaftlichen Lehrerin und Beraterin abgeschlossen. Ihre fachlichen Schwerpunkte sind Biologische Landwirtschaft, Kommunikationsprozesse zwischen Wissenschaft und landwirtschaftlicher Praxis sowie regionale Entwicklung. Sie ist Mitarbeiterin am Institut für Ökologischen Landbau an der Universität für Bodenkultur Wien (http://www.nas.boku.ac.at/14578.html)