Trummers erstes Album erschien 2004.Nach einer Auszeit in Amerika und auf internationalen Tourneen kehrte er 2007 mit berndeutschen Songs zurück. Seither sind drei Mundart-Folk-Alben erschienen. 2011 wurde er ausgezeichnet mit dem Preis der Fondation SUISA für «sein ausserordentliches Werk als Singer/Songwriter».

«Trummer zeigt sich als Meister der Poesie des Nebensächlichen.» Der Bund