Der Verein ist Träger des Flutlicht Fussball Film Festivals. Er ist nicht gewinnorientiert und das Festival kann nur dank Einsatz vieler freiwilliger Helferinnen und Helfer durchgeführt werden.

Initiiert und organisiert wird das Festival durch Dieter Bopp, Philipp Grünenfelder, Markus Schwark und engagierte Mitdenkerinnen sowie tatkräftige Helfer.