Wir sind eine Gruppe von Menschen, die vom «Fall Nathalie» erfahren haben. Wir sind tief erschüttert und wollen Nathalie unterstützen. Da Nathalies Mutter alleinerziehend ist und die hohen Anwaltskosten nicht tragen kann, kamen wir auf die Idee mit dem Crowdfunding. Zusammen mit dem Verein «Gemeinsam gegen Missbrauch» sammeln wir für die nötige finanzielle Basis.