Das Kernteam von «Coucou» besteht aus vier jungen, kreativen und motivierten Personen, denen das kulturelle sowie auch das gesellschaftliche Leben in der Stadt Winterthur am Herzen liegen. Unterstützt wird das Team zudem von einem grossen Pool an Schreiberinnen und Schreibern, Illustratorinnen und Illustratoren sowie Fotografinnen und Fotografen. Der Verein «Kulturmagazin für Winterthur» ist 2010 gegründet worden. Die Mitglieder sind: Sandra Biberstein (24, Journalistin, Redaktionsleiterin Coucou), Melanie Staub (28, Journalistin, Verlagsleiterin Coucou), Daniela Blapp (Betriebsökonomin, Buchhaltung Coucou) und Jigme Garne (25, Journalist, Redaktion Coucou).