Ihr lokales Bistro-Laden-Gasthaus, das die Regeln ändert, um Lebensmittelabfälle zu reduzieren und soziale Ungerechtigkeit zu bekämpfen, mit einem gut durchdachten Zero-Waste-Konzept und dem Wunsch zu

CHF 45’050

100% von CHF 45’000

100 %
So funktioniert’sä

Es gilt das «Alles oder Nichts»-Prinzip: Nur wenn das Finanzierungsziel erreicht oder übertroffen wird, werden dem Projekt die Gelder ausgezahlt.

203 Unterstützer*innen

Erfolgreich abgeschlossen am 26.11.2022

ben ouais: Wir brechen die Regeln

2,8 Millionen Tonnen Lebensmittel gehen in der Schweiz jedes Jahr verloren. Das entspricht 330 Kilogramm pro Person und Jahr oder etwa einem Viertel der Treibhausgase, die durch unsere Ernährung verursacht werden.

Unser Engagement: der tugendhafte Kreislauf «Null Abfall».

  • ein landwirtschaftliches Gut, das die Natur und die Tiere respektiert
  • ein echtes locavore-Bistro mit einem Lebensmittelladen für lose Ware + frische Produkte.
  • Resto und Gästezimmer mit antiken Möbeln
  • lokale Partner, die der gleichen Ethik folgen.

Der «Zero Waste»-Kreislauf in einigen Beispielen:

  • Arbeit mit lokavoren Produkten, die ohne Verpackung direkt von den Handwerkern verkauft werden.
  • Möbel, die aus Altmaterial hergestellt oder antiquarisch erworben wurden.
  • unverkaufte Menüs aus dem Bistro gehen im Lebensmittelgeschäft in den «Take-away»-Modus zu ganz sanften Preisen über. na ja.
  • Frische oder unverkaufte Produkte aus dem Lebensmittelladen gehen ins Bistro, um zu Gourmetgerichten verwertet zu werden.
  • Workshops, um zu lernen, wie man die Lebensmittelverschwendung reduzieren kann. Sie kaufen locavore, lassen lokale Handwerker arbeiten und genießen die mit Leidenschaft gekochten Produkte.

Die Auberge wird ein Bistro, Lebensmittelgeschäft und Gästezimmer mit:

1 Restaurant mit 25 Plätzen im Erdgeschoss 2 unglaubliche und sonnige Terrassen (außer bei Regen, na ja) 1 privatisierbarer Raum im Obergeschoss mit Terrasse für Gruppen bis zu 20 Personen (Seminare, Geschäftsessen, Geburtstage, Bankette). 1 Lebensmittelgeschäft mit frischen Produkten 4 Gästezimmer Ein monatliches Kulturtreffen in Form einer Veranstaltung mit Künstlern und Handwerkern, die sich unserer Sache anschließen, damit Sie die Kultur in der Kultur entdecken können.

Die Auberge ben ouais. befindet sich im Jorat in Corcelles-le-Jorat, mit einfachem Zugang und Parkplatz, und ist ein ultra-geselliger Ort mit gepflegter & entspannter Atmosphäre in unserer schönen Landschaft. In der Nähe bietet Ihnen die Molkerei unter anderem ihre unglaubliche Auswahl an mit Medaillen ausgezeichneten Käsesorten - mit unserem und ihrem Lebensmittelgeschäft können Sie alle Ihre Einkäufe ohne Sorgen erledigen. ben ouais c’est pratique.

Ihnen einen Ort bieten zu können, an dem Sie qualitativ hochwertige Speisen kaufen, probieren und mit anderen teilen können, die die Umwelt und die Produktionsmethoden respektieren und soziale Ungerechtigkeiten abbauen, liegt uns sehr am Herzen.

Die Idee, besser, gut, sauber und gesund essen zu können und dabei lokale Produzenten zu bevorzugen, Null-Abfall zu maximieren und den Spaß in den Alltag zurückzubringen.

Die thematischen Gästezimmer ermöglichen es Ihnen, diese Ecke der Region zu genießen, die Ausgangspunkt für zahlreiche Spaziergänge und andere ARTisanale Aktivitäten ist.

Lebensmittelverschwendung reduzieren und lernen

Dieses Bistro-Boutiquen-Dodo ermöglicht es jedem, zum KosommAktor zu werden, indem er zu einer nachhaltigen Konsumweise beiträgt.

Indem wir direkt mit den vier Achsen - Landwirtschaft, Verarbeitung, Einzelhandel und Gastronomie - zusammenarbeiten, können wir vermeidbare Lebensmittelverluste deutlich reduzieren.

Mit der Einrichtung eines Blogs, der von Laura betreut wird, können Sie auf spielerische Weise die Geheimnisse einer guten und genussvollen Ernährung entdecken und dabei bestimmte Fallen vermeiden.

Gemeinsam können wir uns für eine abfallfreie Lebensweise entscheiden und die Schaffung von Arbeitsplätzen, lokale Produktionsketten mit natur- und tierfreundlichen Erzeugern fördern und dem Planeten ermöglichen, zu atmen und sich zu regenerieren.

Entstanden aus dem Zusammenschluss einer Küchenchefin - Laura, eines Landwirts - Martin und eines Toningenieurs - Fabien. na ja, das musste sein. Im Sommer des ersten Containments, einer schönen Begegnung, keimte die Idee auf.

Fabien, der die «Kultur» liebt und seit 20 Jahren Toningenieur ist, sagt: «Nach dem Treffen mit Martin waren unsere Werte gleich. Das hat mich motiviert, meine Umschulung zum Landwirt in Angriff zu nehmen».

Laura, eidgenössisch diplomierte Küchenchefin und Lehrlingsausbildnerin: «Als Fait Maison-Labelträgerin und Co-Präsidentin von Slow Food Schweiz macht es Sinn, sich mit lokalen Handwerkern zusammenzuschliessen. Diese Begegnung ist der Beginn der Förderung und Ausbildung von gutem, sauberem und gesundem Essen mit Respekt. Das sind Werte, die mich täglich antreiben!»

Martin: «Zu sehen, wie die Früchte meiner Arbeit auf respektvolle Weise und mit einer spielerischen und spaßigen Form der Bildung verwertet werden, motiviert mich noch mehr, in meinem Beruf nach nachhaltigen und regenerativen Lösungen zu suchen.»

Warum sollten Sie uns helfen?

In Corcelles-le-Jorat spielt die Auberge communale, ein Gebäude aus dem frühen 20. Jahrhundert, eine große soziale Rolle. Als Treffpunkt in der Region hat sie mit ihren hausgemachten Spezialitäten den Ruf der Gemeinde begründet.

Dank Ihrer Hilfe haben wir die Möglichkeit, die Gaststätte zu übernehmen und umzubauen, um diesen Ort weiterhin am Leben zu erhalten.

Die Auberge wird ein Bistro, Lebensmittelgeschäft und Gästezimmer mit:

  • 1 Restaurant mit 25 Plätzen im Erdgeschoss
  • 2 unglaubliche und sonnige Terrassen
  • 1 privatisierbarer Raum im Obergeschoss mit Terrasse für Gruppen bis zu 20 Personen (Seminare, Geschäftsessen, Geburtstage, Bankette).
  • 1 Lebensmittelgeschäft für lose Ware und frische Produkte
  • 4 Gästezimmer
  • Ein monatlicher Kulturtermin in Form einer Veranstaltung mit Künstlern und Kunsthandwerkern, die sich unserer Sache anschließen, damit Sie die Kultur in der Kultur entdecken können.

Die Auberge ben ouais. liegt im Jorat in Corcelles-le-Jorat, mit einfachem Zugang und Parkplatz, und ist ein ultra-geselliger Ort mit gepflegter & entspannter Atmosphäre in unserer schönen Landschaft. In der Nähe bietet Ihnen die Molkerei unter anderem ihre unglaubliche Auswahl an mit Medaillen ausgezeichneten Käsesorten an - mit unserem und ihrem Lebensmittelgeschäft können Sie alle Ihre Einkäufe ohne Sorgen erledigen. ben ouais c’est pratique.

Ihr finanzieller Beitrag ermöglicht es uns, Folgendes zu kaufen:

  • Die wiederverwertbaren Rohstoffe zur Herstellung unserer Lebensmittelbehälter und -möbel.
  • öko-nachhaltige Kühlmöbel für den Verkauf von frischen Produkten
  • einen Fleischreifeschrank, um die Produkte von unserem Hof abhängen zu können.
  • die Möbel für das Restaurant und die Gästezimmer, die auf Flohmärkten gefunden wurden.

  • Rotisserie, um am Sonntag die Hühner zu drehen und den Dorfplatz zu beleben.
  • die Medienausstattung für den Konferenzraum.
  • einen Dörrautomaten, um Lebensmittelverschwendung und -abfälle zu reduzieren Die Unterstützung von ben ouais ist eine wohlwollende Handlung für unsere schöne Region und unseren Planeten.