Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

4
Weil Essen Ambiente einfach hammermässig ist!
0
Ich kenne Regula und Stelios von Früher und esse gerne Griechisch :-)
5
Habe immer super gegessen und freue mich auf ein Griechisches Kochbuch. Alles Gute
3
Regula und Stelio danke ich herzlich für die jahrzehntelange hervorragende Küche und herzerwärmende Gastfreundschaft. Jeder Besuch in der Taverna war immer ein wenig wie Ferien...
2
We believe in this Project
2
A great tavern and we know is going to be a great book too.
Picture 76e048c2 f296 44d2 9788 7f4a48e1b771
@Wemakeit: Merci beaucoup, dass ihr uns in eure Kategorie ’Lieblinge’ aufgenommen habt, das ehrt uns. So schön, dass ihr uns helft, das Kefi in die Welt hinaus zu tragen!
Picture 76e048c2 f296 44d2 9788 7f4a48e1b771
Wow, vielen Dank an alle, die uns bereits unterstützt haben. Wir sind überwältigt! Wir freuen uns sehr über all eure Gedanken, Kommentare und Geschichten, die ihr hier bereits geteilt habt. Wir haben schon die 10'000-Marke geknackt! Es ist wunderbar, wenn ihr in eurem Freundeskreis von diesem Kochbuch erzählt. Gerne teilen und weiterleiten! Sas euxaristoume poli
Picture a6782946 17a5 4066 a32e cef15dbe097e
Dein Projekt gefällt uns – und gehört daher momentan zur Kategorie «Unsere Lieblinge»! Für die nächsten Tage erscheint es auf der Startseite und in der Kategorie «Empfohlene».
Ein guter Grund ein bisschen stolz zu sein und es allen zu erzählen: Verfasse eine News, einen Post oder Tweet!
5
Ich bin ein routinierter Geniesser im Restaurant der Drahtzieher und will mir diese sensationellen Menüs bis in die fernste Zukunft sichern! Ein Muss!
4
Weil es ein Teil meiner Jugend ist. Ich sage nur: 17 Jahr-blondes Haar- Eratini-7 hot girls!
1
Tolles Projekt, tolle Künstlerin - und bestimmt tolles Essen!
2
...das erste Lokal, in welchem ich mit meinem heutigen Mann, und Vater unserer beiden Söhne, beim ersten Date ein feines Nachtessen genossen habe. Bis heute immer wieder - einfach köstlich! Danke für eure Leidenschaft.
4
..warst Du mal da; in der Taverna Amphorea?? Dann weisst Du, warum ich dieses Projekt unterstütze..............wunderbar, ein Stück dieser Geschichte in die Zukunft mitnehmen zu können!
0
Jamas!
2
Platon schätzte Sapphos Lyrik so sehr, dass er sie als zehnte Muse bezeichnete. Manchen anderen ist Essen, Wein und gute Gesellschaft wie Poesie und einer Muse ebenbürtig. Zwei Buchdeckel können auch das zu fassen begehren ... Mitmachen!
Picture 76e048c2 f296 44d2 9788 7f4a48e1b771
Vielen Dank für Deine grosszügige Unterstützung Lukas!
0
Projekt mit so viel Herz und Leidenschaft !