Selber Pasta machen ist nicht schwierig. Wenn man weiss, wie es geht.
Nach «zu Tisch.» erscheint mit dem zweiten Buch von Anna und Catherine Pearson ein Grundlagenwerk zum Thema hausgemachte Pasta.

CHF 41’020

205% of CHF 20’000

"205 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

382 backers

Successfully concluded on 9/11/2018

Das Buch

«PASTA» ist das Grundlagenwerk für hausgemachte Pasta, das auch jene Fragen klärt, die oft unbeantwortet bleiben – etwa diejenige nach dem richtigen Mehl für die verschiedenen Pastasorten: Wann braucht man Hartweizengriess, wann Dunst, was ist Farina Tipo 00…? Wie wird das Getreide angebaut, aus dem diese Mahlprodukte entstehen und wie funktioniert eine Mühle? Mit welcher Technik kann man Pastateig auch ohne Pastamaschine 0.5mm dünn auswallen? Wie verhindert man, dass Tagliatelle beim Trocknen verkleben?

In präzisen Anleitungen in Text und Bild zeigen wir zunächst, wie man 30 verschiedene Pastaformen zubereitet, viele davon ohne jegliches Zubehör wie Pastamaschine etc. In 40 saisonalen Rezepten werden die gelernten Formen dann zu Klassikern der italienischen Küche und neuen Pastakreationen verarbeitet. Schliesslich führt eine Reise in die Toskana zum Ursprung der Pasta: Auf dem Biohof «Podere Il Casale» haben wir alles über eine der wichtigsten Grundzutaten, den Hartweizen, gelernt und das Erlebte und unsere Erkenntnisse für unser Buch in einer kleinen Reportage zusammengefasst – denn zu vermitteln, wie Getreide angebaut und verarbeitet wird, ist uns ebenso wichtig, wie zu zeigen, wie man Orecchiette und Garganelli formt.

Der Verlag

Die Edition gut ist der neu gegründete Kleinstverlag von Autorin, Köchin und Designerin Anna Pearson. Bücher aus der Edition gut sind mehr als nur Rezeptsammlungen, denn Kochen beginnt für Anna mit der Frage, woher die Lebensmittel stammen, die wir in der Küche verarbeiten. Ihre Bücher bieten deshalb nicht nur präzis angeleitete Rezepte, die wirklich funktionieren, sondern auch das entsprechende Hintergrundwissen – unterhaltsam erzählt und gut gestaltet. «PASTA» ist der Startschuss für die Edition gut; weitere Bücher sind geplant!

Um die Kosten für Druck, Lektorat und Korrektorat stemmen zu können, brauchen wir deine Unterstützung – bist du dabei?

Wenn wir 30’000 Franken schaffen…

Die Edition gut setzt sich auf verschiedenen Ebenen mit Themen der Kulinarik auseinander: Mit dem Erscheinen von «PASTA» beginnt eine Reihe von Workshops und Events rund um das Thema hausgemachte Pasta. Im Onlineshop der Edition gut werden wir ein wunderschönes Messing-Teigrad anbieten, das in einer kleinen Manufaktur in Modena für uns hergestellt wird. Wenn wir es schaffen, unser Finanzierungsziel um 10’000 Franken zu überschreiten, können wir zusätzlich drei Geräte zur Pastaherstellung fertigen lassen, die wir in Zusammenarbeit mit dem Designstudio Schwabart entworfen haben. Die Prototypen existieren und waren für «PASTA» bereits im Einsatz – mit dem nötigen Startkapital können wir eine erste kleine Serie aus Messing und Schweizer Nussbaumholz in lokalen Manufakturen produzieren lassen!

Herzlichen Dank für deine Unterstützung!