Projekte entdecken

93
erfolgreiche Projekte in Wissenschaft

Filter aufheben
ø
Block
Wissenschaft, Gesellschaft und Kinder / Jugend

Humanitarian MissionCambodia

Medical Student, Project to leave 1 month in Phnom Penh, give basic care in Khmer Soviet hospital. Bring as well medicines, clothes and games for the children.
von Sophie S., Phnom Penh
`
101% finanziert
CHF 2’525 zugesagt
11 Unterstützer
ø
Block
Wissenschaft, Gesellschaft und Kunst

Das unbegreifliche Schweigen

Mitte Juni 19 wird der Bullingerplatz 5 Tage lang bespielt. Der Brunnen wird installativ zum Schwarzen Loch. Performances finden statt, sowie Talks mit Wissenschaftler*Innen und Philosoph*Innen.
von Severin Hallauer, Zürich
`
102% finanziert
CHF 10’246 zugesagt
40 Unterstützer
ø
Block
Wissenschaft, Technologie und Bildung

EPFL Rocket Team

Soutenez une équipe d'étudiants de l'EPFL et aidez les à construire un engin capable d'atteindre 3'048 mètres d'altitude et remporter la plus grande compétition internationale de fusées.
von EPFL Rocket Team, Truth or Consequences
`
219% finanziert
CHF 4’390 zugesagt
21 Unterstützer
ø
Block
Wissenschaft, Tourismus und Bildung

Studyweek Aserbaidschan 2019

Wir sind eine Gruppe von 8 Tourismusstudenten/-innen der HTW Chur, die für ein Studienprojekt die touristischen Möglichkeiten Bakus entdecken möchten. Über jede Unterstützung sind wir sehr dankbar!
von Studyweek Aserbaidschan, Baku und Chur
`
210% finanziert
CHF 5’255 zugesagt
19 Unterstützer
ø
Block
Wissenschaft, Tourismus und Bildung

Study Week Gdansk 2019

Wir sind 8 Tourismus-Studentinnen der HTW Chur und reisen für ein Studienprojekt in den Norden Polens. Für jede Unterstützung unserer Forschungsreise nach Danzig sind wir äusserst dankbar!
von StudyWeekGdansk, Chur
`
117% finanziert
CHF 2’340 zugesagt
27 Unterstützer
ø
Block
Wissenschaft und Publikation

Das k.u.k. Verbrecheralbum

In der österreichisch-ungarischen Monarchie wurden Kriminelle von ca. 1890 bis 1918 fotografisch verewigt. Wir machen daraus ein Buch mit faszinierenden Originalfotos und wissenschaftlichen Beiträgen.
von Kurt FRANK, Wien
`
101% finanziert
EUR 9’009 zugesagt
75 Unterstützer
ø
Block
Wissenschaft, Tourismus und Umwelt

Verhinderung Massentourismus

Wir sind acht Studenten, die Tourismus an der HTW Chur studieren. Anfang Juni werden wir uns auf den Azoren mit dem Forschungsthema «Verhinderung von Massentourismus» auseinandersetzen.
von Studyweek Azoren, Chur
`
206% finanziert
CHF 4’124 zugesagt
24 Unterstützer
ø
Block
Wissenschaft und Technologie

Fly to Space with me in 2019

Allow Boris Otter, 49 years old, to launch his Space Project on 12.04.2019, which is to go to Space in 2019 and to share it by offering the chance to 5 Space Tourists to join him inside the Spaceship.
von www.swiss-space-tourism.ch, Genf
`
152% finanziert
CHF 15’230 zugesagt
40 Unterstützer
ø
Block
Wissenschaft, Gesellschaft und Kinder / Jugend

Arthrite de l'enfant

Des médecins du CHUV veulent faire avancer la recherche sur l'arthrite de l'enfant. Mais pour ça, ils ont besoin de nous! Finançons leur projet pour aider les enfants qui souffrent de cette maladie.
von Nolwenn Marchal, Lausanne
`
216% finanziert
CHF 5’948 zugesagt
56 Unterstützer
ø
Block
Wissenschaft, Publikation und Bildung

Schattenkind – Sonnenkind

Traumata sind in unserer Gesellschaft noch immer ein Tabuthema, obwohl sie sehr weit verbreitet sind. Hilf mit, das Wissen über die Heilung von Traumata zu verbreiten und Stärken zu stärken.
von Sandra Z., Wien
`
100% finanziert
EUR 2’501 zugesagt
23 Unterstützer
ø
Block
Wissenschaft, Gesellschaft und Bildung

ReSeq: Reuse DNA Sequencers

Wir wollen ältere DNA-Sequenzer als wissenschaftliche Instrumente wiederverwenden. Helft uns Software zu entwickeln so das Leute diese Maschinen um-nutzen können und sie nicht zu Abfall werden.
von kaspar, bengtsjolen und jmarkham, Luzern
`
200% finanziert
CHF 10’048 zugesagt
27 Unterstützer
ø
Block
Wissenschaft, Startup und Umwelt

Umweltfreundliche Batterie

Bei hiLyte entwickeln wir umweltfreundliche Batterien für Schwellenländer, wo man Kerosin für die Beleuchtung verwendet. Man braucht nur Eisen. Ökologischer und günstiger als die aktuelle Lösungen!
von hiLyte, Lausanne
`
147% finanziert
CHF 51’614 zugesagt
338 Unterstützer