Projekte entdecken

203
erfolgreiche Projekte in Fotografie

Filter aufheben
ø
Block
Fotografie, Publikation und Architektur

Lochergut – Ein Portrait

Das Lochergut – Ein Haus, das uns lehrt, die Stadt neu zu denken. Das Buch erzählt Geschichten aus dem Lochergut und setzt das Hochhaus in einen soziologischen sowie architektonischen Kontext.
von Lochergut – Ein Portrait, Zürich
`
102% finanziert
CHF 16’835 zugesagt
169 Unterstützer
ø
Block
Fotografie und Musik

tHBBC sessions

tHBBC sessions est un objet inédit constitué d'un livre racontant l'histoire de 4 résidences de musiciens au Cully Jazz Festival, accompagné d'un vinyle de 4 titres exclusif.
von Triptyque, Bourg-en-Lavaux
`
115% finanziert
CHF 3’477 zugesagt
38 Unterstützer
ø
Block
Fotografie, Publikation und Umwelt

Doomed Paradise

Blasrohre gegen Bulldozer. Fotobuch im Verlag Scheidegger & Spiess über den Alltag und die Kultur der letzten nomadisch lebenden Penan und ihren Kampf gegen die Abholzung des Regenwalds auf Borneo.
von Tomas Wüthrich, Bern
`
141% finanziert
CHF 22’679 zugesagt
174 Unterstützer
ø
Block
Fotografie, Publikation und Film

The Green Serpent Edition

Der Kosmos von THE GREEN SERPENT weist weit über einen Kurzfilm hinaus: Eine Dual-Disc-Edition zum Film samt bild- und textreichen Booklet huldigt dem Wodka-Trinken als transzendentale Erfahrung.
von Eliane Jaberg und Benny Jaberg, Zürich
`
110% finanziert
CHF 6’648 zugesagt
41 Unterstützer
ø
Block
Fotografie, Journalismus und Literatur

Destins croisés

Publication du livre «Aidants, aidés – Destins croisés», par Nicole von Kaenel, photographies de Sarah Carp. Un projet porté par l'Association Belles Pages.
von Association Belles Pages, Lausanne, Yverdon-les-Bains und Vevey
`
113% finanziert
CHF 10’466 zugesagt
54 Unterstützer
ø
Block
Fotografie, Publikation und Literatur

«Michailovna hat angerufen»

Das Fotobuch «Michailovna hat angerufen» vereinigt drei Fotoserien über das Leben im russischen Norden; im Dezember 2018 wird es anlässlich der Ausstellung in der Coalmine Winterthur vorgestellt.
von Beat, Bern
`
133% finanziert
CHF 7’315 zugesagt
51 Unterstützer
ø
Block
Fotografie, Kunst und Literatur

Berlingot

BERLINGOT is an erotic artbook inviting for a viewing of our inner desires, outlining a new iconographic landscape of genders and sexualities. 45 international artists are featured in 10 sections.
von BERLINGOT, Toulouse und Paris
`
134% finanziert
EUR 8’044 zugesagt
142 Unterstützer
ø
Block
Fotografie, Publikation und Gesellschaft

100 Jahre Höhlenforschung

Wildkirchli, Drachenloch, Wildenmannlisloch – zu den Anfängen der Höhlenforschung in der Ostschweiz. Eine Publikation mit Fotografien, Skizzen und Texten aus jener Zeit.
von Laura Prim und Daniel Weber, St. Gallen und Appenzell
`
105% finanziert
CHF 22’965 zugesagt
104 Unterstützer
ø
Block
Fotografie, Film und Tourismus

Videoproduktion über Schweiz

Von Luftaufnahmen bis hin zur Ego-Perspektive zeigen wir in unserem nächsten Projekt die Schweiz von ihrer schönsten Seite und dafür brauchen wir Ihre Unterstützung
von sktarts, Zürich
`
122% finanziert
CHF 6’120 zugesagt
44 Unterstützer
ø
Block
Fotografie, Publikation und Kunst

Guse – Kunstpublikation

GUSE – jetzt als Kunstpublikation! Das Werk der Fotokünstlerin Stephanie Guse wird in Form eines außergewöhnlichen Lifestyle Magazins dargestellt, das von der Künstlerin selbst gestaltet wird.
von Stephanie Guse und Paula Marschalek, Wien
`
113% finanziert
EUR 6’251 zugesagt
56 Unterstützer
ø
Block
Ausstellung, Fotografie und Publikation

The Point and Shoot Series

Appunti visivi raccolti in un libro fotografico contenente ottanta immagini da negativo colore realizzate da Giuseppe Chietera e Fabio Tasca con fotocamere compatte nell'arco di quindici anni.
von The Point and Shoot Series, Lugano
`
103% finanziert
CHF 7’265 zugesagt
57 Unterstützer
ø
Block
Fotografie und Publikation

Adieu Vieille Europe

Porter un regard neuf sur la Grande Guerre et en même temps abolir la distance qui nous sépare de nos ancêtres en noir et blanc, c'est l'ambition de ce livre émouvant à paraître en septembre 2018.
von Adieu Vieille Europe, Lausanne
`
108% finanziert
CHF 10’860 zugesagt
100 Unterstützer