Die Getreidearten als Körner in der Hand zu haben, sie Jahr für Jahr auszusäen ist sehr wichtig für mich. Nun auch künstlerisch damit umzugehen ist genau so bedeutend geworden. So entstehen Skulpturen in Marmor, Alabaster oder auch Sandstein.
Gerne schaffe ich auch mit Ton. Ich lebe mich in Naturformen ein, schau genau wie sie entstehen, wie sie vergehen.