Die Kulturinitiative ANELE RAGES hat zum Interesse Positionen aus Politik und Kunst zu verbinden, gegenüber zu stellen und in Frage zu stellen. Gesellschaftliche, politische und soziale Zustände werden beleuchtet und besprochen, sowohl auf einer visuellen als auch auf einer theoretischen Ebene. In Wien beheimatet fördert sie den Austausche internationale und lokale Positionen in Kunst und Kultur