Als Künstler interessieren mich partizipatorische Ansätze. So ist ’adrift’ als Werk des Kollektivs chiquet vogler yang entstanden, in Kooperation mit dem fiktiven Streetart-Künstler rough.eq. Mitspieler sind auch die vielen Menschen, welche rough.eq's Boote angeschaut, berührt, fotografiert und ins Internet gestellt haben. Mitautor/innen könnt auch ihr werden, mit einem Beitrag an unser Projekt!