Ich bin in Argentinien aufgewachsen. Seit 25 Jahren lebe ich in Europa und arbeite als Puppenspielerin und Szenographin, meistens für Kinder und Jugendliche. 2012 war ich für längere Zeit in Argentinien mit einem Theaterprojekt und dort entstand die Idee zu «Mozart in Moskau» mit jugendlichen Kartoneros. Jetzt sollen dieses wunderbare Projekt und seine tollen Akteure nach Zürich kommen.