Ich bin Filmemacher und Journalist und lebe in Salzburg und Wien. Ich mache Filme für Kino und Fernsehen. Zuletzt die konsumkritische Kochshow «wastecooking», die aktuell im TV und auf Filmfestivals zu sehen ist. Ich empfinde es als goßes Privileg, mir mit der Kamera ein Bild von der Welt machen zu können. Diese Leidenschaft verbindet mich mit den Refugee-Reportern.