Susi und Eva haben 2017 das Künstlerinnenduo «Die Brutpfleger*innen» gegründet.
Die Brutpfleger*inne pflegen die kulturelle Förderung des Individuums und der Gesellschaft. «Unsere Vision ist es, den öffentlichen Raum mit künstlerischen & politischen Aktionen zu erobern. Unsere Kunst stärkt Frauen.»