ehem. Student ZHDK / Filmemacher / Dozent / Ayurveda Praktizierender

Schon als Bub liebte ich Praktisches und Theoretisches zu verbinden, gegenseitig bereichern zu lassen, Vielfalt an Erfahrung zu gewinnen, zu korrigieren, bis etwas authentisch erscheint: in Arbeit und Leben. Ich kam zum Film, zur Kunst, zum Heilen. In meiner Arbeit versuche ich echt zu sein.