Günther ist ein heimlicher Kunstfreund. Er möchte, dass die Künste allen zugänglich sind – unabhängig von Vorwissen und Einkommen. Hinter ihm stehen junge Menschen, Künstler und Kunsthistoriker, Vermittler und Kritiker. Sie leben, arbeiten und studieren im Kanton Aargau, in Basel und in Bern.