Im Mittelpunkt stehen innovative Bauernfamilien denen es ein echtes Anliegen ist, Kultur und Gastronomie auf ihrem Hof für ein interessiertes und sensibles Publikum anzubieten. Aussergewöhnliche Orte und Räume sind Schauplätze der Begegnung, des Austausches. Ein kultureller Nebenbetrieb und zusätzlicher Wirtschaftszweig für die Bauern, ein einzigartiges Kulturerlebnis für die Besucher. Gezeigt werden professionelle Theater und Musikproduktionen. Der Bauernhof stellt das Bühnenbild und den Zuschauerraum. Der Arbeitsplatz der Bauerfamilie ist der Spielplatz für die Theaterleute. Unverändert, direkt übernommen, in seiner ursprünglichen Art.