Der Name «KW films» ist vor vielen Jahren entstanden, als ich mir zu Weihnachten eine Videokamera gewünscht habe und mir mein Vater einen «Gutschein» in Form einer altmodischen Kamera gebastelt hat. Als ich 2014 mein erstes Kurzfilmprojekt in Angriff nahm, war es für mich klar, dass dies der Name der Produktion sein muss.