Lea Gessler studierte Theater- und Literatur in Basel, Berlin und Paris. Nach Jahren der Gastronomie als Nebenjob, entschied sie sich 2014 endgültig dafür. In der aufstrebenden Buvette Gastrothèque in Paris lernte sie die Küche von innen kennen. Im Frühling 2015 berief die Gastronautische Gesellschaft sie nach Basel, um mit ihrer Unterstützung die älteste Bäckerei der Stadt zu übernehmen.