Maria Radutu hat als gefragte Solistin und Kammermusikerin Klavierkonzerte und Soloabende in Europa, Asien und den USA bestritten und über zwanzig nationale und internationale Preise gewonnen. Ihre Vielseitigkeit konnte sie als Leiterin von zwei Festivals und Gastpianistin im Orchester der Wiener Philharmoniker unter Beweis stellen.
Ihre Debut CD Joujoux erschien 2013 bei Preiser Records.