Motu Christian Steyrl ist bildender Künstler. Er verwendet für seine Projekte unterschiedliche Medien. Sein Ziel ist es Dinge zu verrücken, teils unscheinbar, um dadurch die Wahrnehmung der Menschen zu verändern.
So soll der Betrachter dazu gebracht werden, sich selbst in Frage zu stellen, also die eigenen Gedanken, die eigene persönliche Wahrheit zu hinterfragen.