Lanciere deine wemakeit-Kampagne für ein wissenschaftliches Projekt und verdopple deine Zielsumme mit unserem Science Booster!

Egal ob professioneller Forschender an einer Universität oder Freigeist in einer Garage, der Science Booster ist für dich. Denn eins haben alle Forschende gemein: Neugier! Und genau diese wollen wir fördern.

Um dir zu helfen dein Ziel zu erreichen und deine Wirkung zu maximieren, verdoppelt die Gebert Rüf Stiftung die Zielsumme aller erfolgreichen Science Booster-Kampagnen (max. CHF 10’000 pro Projekt).

Mit anderen Worten: Für jeden erhaltenen Schweizer Franken gibt es einen weiteren Franken dazu.

Warum warten? Plane deine Kampagne und steigere den Impact deiner Wissenschaft!

Projekt starten

Die Teilnahmebedingungen und weitere häufig gestellte Fragen findest du unten. Bei weiteren Fragen, oder wenn du dich für eine Infosession registrieren möchtest, schick uns bitte eine Email an science@wemakeit.com.

Interessiert? Triff uns an einer kommenden Infosession:

  • Zürich, 5. Dezember 2016, 16h bis 18h (Universität Zürich, Rämistrasse 71, Saal KOL-G-203)
  • Lausanne, 7. Dezember 2016, 17h bis 18h (EPFL, Route des Noyettes, Saal MED 2 1522)

Teilnahmebedingungen

  • Das Projekt gehört zur Kategorie Wissenschaft.
  • Mitmachen können alle Forschende in der Schweiz und aus allen Disziplinen.
  • Bei der Einreichung ist die Teilnahme am Gebert Rüf Science Booster zu vermerken.
  • Die Gebert Rüf Stiftung verdoppelt die Zielsumme der erfolgreichen Projekte, mit maximal CHF 10’000 pro Projekt.
  • Die Projekte durchlaufen den normalen Anmelde-Prozess bei wemakeit, werden von den Projektcoaches beraten und erhalten eine Bestätigung, wenn sie die Bedingungen für den Channel erfüllen.
  • Die Gebert Rüf Stiftung agiert als normale Unterstützerin – der Betrag fliesst nur, wenn die Crowdfunding-Kampagne erfolgreich abschliesst.
  • Du erklärst dich damit einverstanden, dass die Gebert Rüf Stiftung und wemakeit via ihren Kanälen über das Projekt berichten.

Häufig gestellte Fragen

  • Q: Warum ein Science Booster?
  • A: Die Gebert Rüf Stiftung unterstützt innovative Wege der Wissenschaftsförderung und –kommunikation. Die Zusammenarbeit mit wemakeit entdeckt nun das Crowdfunding als Instrument, um mutige und unkonventionelle Forschende dabei zu unterstützten, ihre Projekte mit der Öffentlichkeit zu teilen. Der Science Booster gibt neugierigen Köpfen innerhalb und ausserhalb der akademischen Institutionen somit eine Chance, ihre eigenen Mittel aufzubringen, und ihre unkonventionellen Ideen zu testen.
  • Q: Wie kann ich von dem Gebert Rüf Stiftung Science Booster profitieren?
  • A: Teile uns mit, dass du an dem Science Booster Programm teilnehmen möchtest, wenn du deine Wissenschaftskampagne startest (Science Booster auswählen). Nur erfolgreiche Kampagnen erhalten die entsprechende Mittel. Die Mittel werden von wemakeit auf einer First-Come-First-Serve Basis verteilt.
  • Q: Muss ich an einer Universität oder an einer anderen Forschungsinstitution eingeschrieben sein?
  • A: Nein. Jede Einzelperson kann ein wissenschaftliches Projekt starten, unabhängig von der Angliederung an einer Universität.
  • Q: Sind alle Forschungsthemen erlaubt?
  • A: Solange es keine rechtlichen oder ethischen Fragen aufwirft, wird jedes wissenschaftliche Projekt für den Gebert Rüf Science Booster in Betracht gezogen.
  • Q: Welchen Zielsumme kann ich anstreben?
  • A: Die Zielsumme kann unbegrenzt hoch sein. Allerdings unterstützt der Science Booster erfolgreiche Projekte nur bis maximal CHF 10’000 pro Projekt. Wenn du mehr als CHF 10’000 erreichst, erhältst du maximal CHF 10’000.