Seit dem Studium an der ZHdK kämpfe ich mit meiner Galerie THE PROPOSAL um finanzielle Unabhängigkeit im Kunstmarkt. Nach meinem One-Hit-Wonder TOO FAT TO FAIL will ich mich in Shanghai neu erfinden. Dank Damien Hirsts 50 Mio. Comeback in Venedig weiss ich wie: Für den Erfolg im Kunstmarkt brauch ich Geld und werde deshalb zum grössten Hirst-Verkäufer der Welt.