Das Klima geht uns alle an. Und wir alle können etwas gegen die Klimaerwärmung unternehmen. Damit Projekte, die genau das tun, eine grössere Wirkung haben, hat die wemakeit-Community vor gut einem Jahr den Impact Fund ins Leben gerufen. Dieser unterstützt ausgewählte Projekte mit jeweils 25’000 Schweizer Franken und gibt ihnen so den entscheidenden Boost, um grösser und wirkungsvoller zu werden.

Dieses Jahr konnten wir den Impact Fund dank der Unterstützung unserer Partnerstiftung verdoppeln: 541’690 Franken haben wir für Klima-Projekte gesammelt. Damit können wir 20 Projekte unterstützen!

Picture 275328ee bec5 4811 8348 f53473a27e54

Jetzt bist du dran

Auch dieses Jahr fördern wir wieder innovative Vorhaben im Kampf gegen den Klimawandel: Projekte, die den CO2-Ausstoss unserer Gesellschaft verringern, die klimaneutrale Produkte entwickeln oder die notwendige Aufklärungsarbeit leisten. Gerade jetzt, wo die Erderwärmung angesichts der Corona-Pandemie auf den To-Do-Listen der Politiker*innen immer weiter nach unten rutscht, sind diese Projekte nötiger denn je.

Welche Projekte können mitmachen?

Alle! Ein klassisches Baumpflanz-Projekt, ein experimentelles Musikprojekt, eine Produktlancierung, eine Demo, eine Nachbarschaftsinitiative oder ein Landwirtschaftsprojekt – Projekte aller Kategorien können teilnehmen. Das Vorhaben kann etwas ganz Neues sein oder aus einem bestehenden Projekt hervorgehen. Es zählt einzig der Impact fürs Klima!

Wie vielfältig und innovativ der Kampf gegen den Klimawandel sein kann, zeigen die Projekte, die wir mit der ersten Ausgabe finanziert haben. Du findest sie hier.

Picture a6be1d71 94aa 4de5 9215 6b9b27ab926cPicture d3e7b59c 8a29 4e9e 9a12 e8e01c80afeaPicture 28be7e47 c050 40ac 90d1 38df63f1a8b9Picture 15447117 355a 4121 a262 72ad1f0042e5Picture 56431ce2 5b69 4af4 a471 8443190f0fe4Picture fc92d169 4ffd 48a1 834d 2bfa9ebc077b

So kannst du vom Impact Fund profitieren

Mitmachen können Projekte, die ein Finanzierungsziel von mindestens 25’000 Schweizer Franken anvisieren. Sobald 25’000 Schweizer Franken zusammengekommen sind und sich mindestens 200 Unterstützer*innen daran beteiligt haben, boostet der Impact Fund das Projekt mit weiteren 25’000 Schweizer Franken. So bist du dabei:

  1. PROJEKTENTWURF ERSTELLEN Erstelle einen Projektentwurf in unserem wemakeit Editor. Der Projektentwurf muss nicht final sein. Wichtig ist, dass verständlich wird, was du vorhast und wie dein Vorhaben zur Bekämpfung der Klimaerwärmung beiträgt. Je mehr Bilder, Belohnungen und Details du hinzufügst, desto besser können wir uns ein Bild von deinem Projekt machen! Pro-Tipp: Kreiere ein Video, in dem du dein Vorhaben in zwei Sätzen erklärst.

  2. MISSION MODEL CANVAS AUSFÜLLEN Beschreibe deinen Missionserfolg und wie du diesen messen wirst im «Mission Model Canvas». Die Vorlage dazu findest du in unserem Miro Board. Du kannst dein eigenes Miro-Board erstellen und den «Mission Model Canvas» als Screenshot einfügen.

  3. FORMULAR EINREICHEN Fülle dieses Formular vollständig aus und schicke es ab.

  • Bewerbungsschluss ist am 05. April 2021.
  • Unsere Expert*innenjury macht eine Vorauswahl anhand unterschiedlicher Kriterien (wie «Impact der Lösung / Problem vs Lösung», «Nachhaltigkeit der Lösung / Fortbestehen der Lösung», «Potential für Impact Wachstum», «Reichweitenpotential / Auf-/ Ausbau einer Community»). Anschliessend entscheidet die wemakeit-Community, welche 20 Projekte unterstützt werden.
  • Mitte April geben wir bekannt, welche Projekte für den Impact Fund akzeptiert werden.
  • Die ausgewählten Projekte werden zu einem Workshoptag am 27. April (in Zürich oder remote) eingeladen, wo sie ihr Projekt gemeinsam mit unterschiedlichen Expert*innen schärfen werden.
  • Akzeptierte Projekte können zwischen Mai und Oktober 2021 starten.
  • Projekte, die nicht akzeptiert werden, können natürlich trotzdem eine wemakeit-Kampagne starten und erhalten dafür kostenlos die wemakeit Tutorials und ein Promotion Package Small.

Wir von wemakeit unterstützen dich bei der Vorbereitung deiner Crowdfunding-Kampagne und sind von A bis Z mit unserem Wissen und unseren Tipps für dich da. Du brauchst also nur eine wirkungsvolle Idee und eine ordentliche Portion Motivation und viel Lust auf Crowdfunding. Mit allem anderen helfen wir dir. Jede*r kann mitmachen!

Projekt starten

Teilnahmebedingungen

  • Das Projekt trägt dazu bei, die Klimaerwärmung zu bekämpfen.
  • Das Projekt muss sich bis zum 05. April 2021 für die Teilnahme am Impact Fund Channel bewerben und erhält bis Ende April Bescheid, ob es für diesen akzeptiert wird.
  • Die Entscheidung über die Teilnahme am Impact Fund Channel liegt bei der Expertenjury bestehend aus
    • Céline Fallet, Geschäftsleiterin wemakeit
    • Christoph Birkholz, Unternehmer
    • Nathalie Moral, Impact Investing, Geschäftsführung Partnerstiftung
    • Nicola Forster, Co-Präsident Grünliberale Kanton Zürich
    • Ottavio Scata, Corporate Partnerships Manager bei myclimate
    • Petrissa Eckle, Executive Director of sus.lab at ETH Zurich
  • Zusätzlich wird die wemakeit-Community eine Stimme abgeben.
  • Das Finanzierungsziel muss mindestens 25’000 Franken betragen. Sobald ein Projekt diesen Betrag mit mindestens 200 Unterstützer*innen erreicht hat, unterstützt der Impact Fund das Projekt mit weiteren 25’000 Franken.
  • Der Impact Fund unterstützt eine begrenzte Anzahl an Projekten. Sobald das Gesamtbudget aufgebraucht ist, werden keine weiteren Projekte unterstützt.
  • Die Teilnehmer akzeptieren die Richtlinien und AGBs von wemakeit.
Picture 68f4f95a f8d0 47b0 85d3 b1266c0b323f