Projekte entdecken

107
Projekte in Journalismus

Filter aufheben
Block
Publikation, Journalismus und Gesellschaft

Zeitung für Armutsbetroffene

Unsere Zeitung «juntas – gemeinsam» hat drei Ziele: 1. Informationen zu Armut in der Schweiz verbreiten 2. Armutsbetroffenen einen Zusatzverdienst ermöglichen 3. grössere Öffentlichkeit schaffen.
von ig sozialhilfe, Zürich
@
35% finanziert
CHF 5’170 zugesagt
18 Tage verbleibend
Block
Wissenschaft, Journalismus und Umwelt

App' Cosmétiques

Mon shampoing est-il nocif pour ma santé? Grâce à votre aide, la FRC développera une app mobile gratuite qui signalera si les substances contenues dans vos cosmétiques sont à risque ou pas.
von La Fédération romande des consommateurs, Lausanne
`
199% finanziert
CHF 31’976 zugesagt
15 Tage verbleibend
Block
Landwirtschaft und Journalismus

Brüder fürs Leben

Teil 2 des Radiofeatures über vier Brüder im hintersten Glarnerland. Gemeinsam leben sie mit ihren Kühen auf einem Hof. Eine Frau haben sie nie kennengelernt. Teil 2: Was ist aus ihnen geworden?
von waltpe, Glarus
0
0% finanziert
CHF 10 zugesagt
13 Tage verbleibend
ø
Block
Film und Journalismus

Kamerasets für YouReport

YouReport ist ein Team aus freiwillig arbeitenden filminteressierten Jugendlichen. Leider stossen wir mit unserem Equipment an die Grenzen und suchen deshalb Unterstützung für zwei neue Kamerasets.
von YouReport, Köniz und Bern
`
104% finanziert
CHF 6’800 zugesagt
25 Unterstützer
ø
Block
Publikation, Journalismus und Umwelt

Licht in dunkle Geschäfte

Die Enthüllung verborgener Fakten kann die Welt verändern. Unterstütze zwei Recherchen über schmutzige Geschäfte von Schweizer Unternehmen im Ausland, und hilf uns, Licht ins Dunkel zu bringen!
von Public Eye, Lausanne und Zürich
`
207% finanziert
CHF 31’131 zugesagt
327 Unterstützer
ø
Block
Fotografie, Film und Journalismus

Face au Soleil

En collaboration avec l'ONG Sentinelles, ce documentaire à pour but de parler de la situation d'enfants burkinabés touchés par le noma.
von Marie-Lou Dumauthioz & Hervé Pfister, Ouagadougou
`
115% finanziert
CHF 6’947 zugesagt
89 Unterstützer
ø
Block
Journalismus und Sport

Für zeitnahe Regio-News

Desktopstories.ch ist eine Informationsplattform rund um Geschehnisse im Sport in Langenthal mit einem Schwerpunkt auf Eishockey. Um diese Seite weiter zu betreiben, werden finanzielle Mittel benötigt
von leroyryser.ch, Langenthal
`
121% finanziert
CHF 2’905 zugesagt
32 Unterstützer
ø
Block
Fotografie, Publikation und Journalismus

Arbeit & Leben in der Kabine

Wie arbeiten und leben Lastwagen-Chauffeure im Transitverkehr? Die Journalistin Susan Boos und der Fotograf und Filmer Fabian Biasio möchten diesen Menschen in einer Reportage ein Gesicht geben.
von Alpen-Initiative, Altdorf, Luzern und Zürich
`
167% finanziert
CHF 23’435 zugesagt
268 Unterstützer
ø
Block
Politik, Journalismus und Bildung

Romanisch fürd NoBillagler

Damit auch die Initiant*innen erkennen, dass unsere kulturelle und sprachliche Vielfalt schützenswert ist, schicken wir das Präsidium der NoBillag-Initiative in einen Romanisch-Sprachkurs!
von Junge Grünliberale, Bern und Samaden
`
117% finanziert
CHF 3’515 zugesagt
19 Unterstützer
ø
Block
Politik, Journalismus und Sport

#NoNoBillag

Wir wollen unser nationales, regionales und lokales Radio und Fernsehen behalten. Wir wollen den Schweizer Sport, Film und die Musik am Leben erhalten. Helfen Sie uns deshalb im Kampf gegen No Billag!
von médias pour tous - medien für alle - media per tutti, Bern
`
100% finanziert
CHF 120’760 zugesagt
674 Unterstützer
ø
Block
Film, Journalismus und Gesellschaft

Joy for the Planet

Armed with my camera, microphone and pencils, I am embarking on an adventure featuring joy around the world to show the beauty beyond the shadows and to give a a helping hand along the way.
von Isabelle Alexandrine Bourgeois, Giez VD und Giez VD
`
124% finanziert
CHF 18’600 zugesagt
107 Unterstützer
ø
Block
Ausstellung, Fotografie und Journalismus

Letzte Front

«Wie das Außenministerium in Rom mitteilt, wurde Andrea Rocchelli am 23. Mai 2014 nahe der Rebellenhochburg Slawjansk durch Mörserbeschuss getötet.» (AP 25.05.2014)
von photoscene, Zürich
`
110% finanziert
CHF 7’705 zugesagt
43 Unterstützer