Teilnahmebedingungen

  • Unterstützt werden nachhaltige Projekte in den Kategorien Gesellschaft, Umwelt und Startup aus den Kantonen Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Aargau und Solothurn.
  • Sobald du auf unserem BLKB-Channel das erste Drittel des benötigten Geldbetrages erreicht hast, finanziert die BLKB das zweite Drittel bis maximal CHF 2’000. Die restliche Summe musst du wieder über die Crowd sammeln.
  • Vermerke beim Erfassen deines Projekts im Editor unter «Optionen» die Teilnahme auf dem BLKB-Channel.
  • Die BLKB-Projekte durchlaufen den normalen Anmeldeprozess von wemakeit. Als Projektinitiant wirst du von Projektcoaches beraten und erhältst eine Bestätigung, wenn dein Projekt die Bedingungen für den BLKB-Channel erfüllt.
  • Die BLKB agiert als normale Unterstützerin – der Beitrag fliesst nur, wenn du die Crowdfunding-Kampagne erfolgreich abschliesst.
  • Der BLKB-Channel unterstützt eine begrenzte Anzahl Projekte. Sobald das Gesamtbudget eingesetzt wurde, werden keine weiteren Projekte unterstützt. Eine Teilnahme am Channel garantiert daher keine finanzielle Unterstützung durch den Channelpartner.
  • Als Projektinitiant erklärst du dich damit einverstanden, dass die BLKB via www.blkb.ch, Newsletter und Social Media über das Projekt berichten kann.
  • Als Projektinitiant erklärst du dich damit einverstanden, die BLKB als Unterstützer in den PR-Berichterstattung On- und Offline zu nennen und in den SoMe-Kanälen aktiv zu markieren.

Übrigens: Alle teilnehmenden Projekte profitieren zusätzlich von einem kostenlosen, frei zu wählenden Video-Tutorial («Crowdfunding: Basics» oder «Crowdfunding: Kommunikation»). Die Nutzung ist für Interessenten des BLKB-Channels kostenlos. Einfach per Mail an hello@wemakeit.com anmelden – mit dem Hinweis auf die Teilnahme am BLKB-Channel.

Motiviert? Wir sind es.

Projekt starten

Picture f004d1d0 2940 4a84 bce5 ba11e079d4b8